Newsletter

Wie kann ich mich vom Newsletter abmelden?

Allgemeines/Installation

Was für einen Rechner brauche ich, um den Bau-Simulator 2015 spielen zu können?

Windows-PC Minimum:

- Dual-Core Prozessor mit 2,4 GHz

- 4 GB RAM

- DX9 kompatible Grafikkarte mit 1 GB VRAM (Geforce 400er Serie oder höher | ATI Radeon HD 57xx oder höher)

Windows-PC empfohlen:

- Dual- oder Quad-Core Prozessor mit 3 GHz oder höher

- 4GB RAM

- DX9 kompatible Grafikkarte mit 2GB+ RAM (Geforce GTX 660 oder höher | ATI Radeon HD 68xx, 77xx oder höher)

 

Beachte bitte, dass die 4 GB RAM auch gelten, wenn Du ein 32-Bit-Betriebssystem hast! Um auf 32-Bit-Betriebssystemen dem Spiel ausreichend RAM zuweisen zu können, benötigst Du ein spezielles Tool, das den Zugriff auf den kompletten RAM ermöglicht. Dieses Tool mit dem Namen „3GB Switch“ wird bei der Installation des Spiels bei Bedarf automatisch auch zur Installation angeboten. Wir empfehlen dringend, die Installation zu erlauben, da das Spiel sonst nicht ausreichend RAM zur Verfügung gestellt bekommt!

 

apple Minimum:

- iMac (2009) 6. Generation

- Intel Core i5 oder i7 Prozessor

- 4 GB RAM

- NVIDIA GeForce GTX 750M

apple empfohlen:

- iMac (2012) 7. Generation

- Intel Core i5 oder i7 Prozessor

- 4 GB RAM

- NVIDIA GeForce GTX 750M

Was wird das Spiel kosten?

Die Preise können von Händler zu Händler variieren. Unsere unverbindlichen Preisempfehlungen kannst Du auf unserer Webseite unter folgendem Link nachlesen: www.bau-simulator.de/Shop/

Ich habe unter Windows ein 32-Bit-Betriebssystem. Muss ich etwas Besonderes beachten?

Der Bau-Simulator 2015 braucht mindestens 4 GB RAM, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Technisch bedingt können 32-Bit-Betriebssysteme aber nur 3 GB RAM nutzen und sogar nur maximal 2 GB einem einzelnen Programm zuweisen – wenn man nicht mit einem „Trick“ nachhilft. Dieser „Trick“ ist ein spezielles Windows-Tool mit dem Namen „3 GB Switch“. Es wird bei der Installation des Spiels automatisch gestartet, wenn das Spiel erkennt, dass Du ein 32-Bit-Betriebssystem hast und das (in Windows integrierte) Tool noch nicht nutzt. Wir empfehlen dringend, das Tool zu aktivieren, damit dem Spiel genügend Arbeitsspeicher zur Verfügung steht!

Wichtig: Du brauchst Administrator-Rechte zur Aktivierung von 3GB Switch! Nach dem aktivieren des Tools muss dein System neu gestartet werden.

Ich habe unter Windows das Tool „3 GB Switch“ installiert. Muss ich etwas Besonderes beachten?

Das Tool sorgt dafür, dass auf einem Windows-32-Bit-Betriebssystem mehr als  3 GB RAM genutzt werden können und dem Spiel ausreichend RAM zugewiesen wird. Du solltest auf jeden Fall verhindern, dass der RAM mit zu vielen „unnötigen“ Aufgaben gefüllt wird, da das Spiel sonst extrem langsam werden kann. Daher empfehlen wir, den Bau-Simulator 2015 nur im Vollbildmodus zu spielen.

Nach dem aktivieren des Tools muss dein System neu gestartet werden.

Gibt es sonst noch Zugangsvoraussetzungen?

Der Bau-Simulator 2015 setzt einen installierten Steam-Client voraus.

Windows-PCs:

Solltest Du Steam noch nicht auf Deinem PC installiert und die Box-Version gekauft haben, startet die Installation von Steam automatisch. Folge bitte den Anweisungen des Programms und lege Dir ein kostenloses Steam-Konto an. Hast Du diesen Schritt abgeschlossen, folgt die Installation des Hauptprogramms.

Apple-PCs:

Wenn Du noch keinen Steam Account hast, kannst Du Dir kostenfrei einen anlegen. Lade Dir dafür einfach den Steam-Client runter.

Der Steam Client kann kostenfrei auf folgender Seite heruntergeladen werden:

 

http://store.steampowered.com/

Bitte folge den Schritten des Steam-Setups und lege Dir anschließend einen Steam-Account an.

 

Um Dein Spiel bei Steam zu aktivieren, gehe bitte wie folgt vor:

1. Öffne Steam und melde Dich mit Deinem Account an.

2. Klicke auf den Reiter „Spiele“ und dann auf den Unterpunkt „Ein Produkt bei Steam aktivieren …“.

3. Folge den Schritten der Produktaktivierung und gib am Ende Deinen Produktschlüssel ein.

 

Danach wird der Bau-Simulator 2015 automatisch heruntergeladen und installiert.

Ich brauche technische Hilfe; gibt es einen Support?

Wenn Dir die FAQ nicht weiterhelfen, wende Dich an unsere Mitarbeiter vom Support, am besten per E-Mail: support@astragon.de 

Du kannst sie aus Deutschland aber auch telefonisch von Montag bis Freitag von 14:00 bis 20:00 Uhr erreichen: 0 180 - 70 04 70 9 (die ersten 30 Sekunden kostenfrei, danach 0,14 EUR/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Min.).

Wie komme ich an meine Spiele Manuals?

1. Nachdem das Spiel aktiviert wurde findet man das Handbuch über den Menüpunkt "Bibliothek" im Steam Client.


2. Rechtsklick auf das Spiel "Construction Simulator 2015".


3. Auswahl des Punktes "View player manual".

 

Nun sollte das Handbuch im Browser geöffnet werden.

Ich habe das G27-Lenkrad von Logitech. Was muss ich machen, damit es einwandfrei funktioniert?

Bevor Du den Bau-Simulator 2015 startest, gehe bitte in Deinen Gerätemanager (Systemsteuerung - Geräte-Manager - Eingabegeräte (Human Interface Devices) ) und deaktiviere dort den „Virtual Joystick“ von Logitech. Mache dazu auf diesen Eintrag einen rechten Mausklick und wähle „Deaktivieren“.

Ich habe ein Eingabegerät (Lenkrad, Maus,…) das nicht richtig funktioniert. Was muss ich machen?

Wahrscheinlich hast Du einen virtuellen Treiber installiert. Bevor Du den Bau-Simulator 2015 startest, gehe bitte in Deinen Gerätemanager (Systemsteuerung - Geräte-Manager - Eingabegeräte (Human Interface Devices) ) und deaktiviere dort den „Virtual Joystick“ und / oder den „V Joy“. Mache dazu auf diesen Eintrag jeweils einen rechten Mausklick und wähle „Deaktivieren“.

Spielstart, Spiel-Modi

Kann ich mehrere Profile anlegen?

Ja, bis zu drei Stück. Wenn Du ein neues Profil angelegt hast, startet eine komplett neue Karriere mit einer Einführung und dem Beginn des Tutorials, sobald Du in diesem Profil auf „Karriere starten“ klickst. Wenn Du bereits gespielt hattest, lädt ein Klick auf „Karriere fortsetzen“ Deinen letzten gespeicherten Stand.

Wie nehme ich an einer Multiplayer-Partie teil?

Du musst bereits ein Profil erstellt haben, um an einer Multiplayer-Partie teilnehmen zu können. Gehe in die Profilauswahl, klicke dort auf das Profil Deiner Wahl und im Anschluss auf „Mehrspieler“. Jetzt öffnet sich eine Übersicht mit einer Liste aller gerade aktiven Spiele. Private Spiele sind mit einem Schloss gekennzeichnet und erfordern die Eingabe eines Passworts.

Wie eröffne ich eine neue (eigene) Multiplayer-Partie?

Dafür musst Du ein Profil angelegt haben und in einer laufenden Karriere sein. Außerdem musst Du das Eingangstutorial erfolgreich absolviert haben. Gehe im Spiel ins Hauptmenü und dort auf den Karteireiter „Online“. Hier kannst Du Dein eigenes Online Spiel erstellen (hosten). Dabei wird Deine aktuelle Karriere als Spielstand für alle Mitspieler verwendet – folglich kann jeder auf die Maschinen zugreifen, die Du bereits freigespielt hast. Du bist der Chef, Deine Mitspieler sind Deine Angestellten. Auf diese Weise sammelst Du wesentlich schneller Geld und Erfahrung und schreitest schneller voran. Und auch Deine Mitspieler gehen nicht leer aus und bekommen in ihren jeweiligen Profilen anteilig Geld und Erfahrung gutgeschrieben.

Um ein Spiel zu eröffnen, definiere zunächst, ob Du ein öffentliches (für alle sichtbar) oder ein privates (Spieler müssen ein Passwort eingeben) Spiel hosten möchtest. Lege außerdem die Zahl Deiner Mitspieler fest. Maximal können vier Leute an einem Spiel teilnehmen, also Du als Host und bis zu drei Mitspieler. Drücke zuletzt „Online-Spiel starten“.

In der Liste „Mitspieler“ siehst Du bei einem aktiven Online-Spiel die mit Dir verbundenen Spieler, deren Erfahrungs-Level und die aktuellen Erfahrungspunkte. Außerdem hast Du hier die Möglichkeit, Spieler, die sich in Deiner „Firma“ danebenbenehmen, zu entlassen bzw. aus Deinem Spiel zu werfen (Kick).

Funktioniert der Multiplayer-Modus nur über das Internet oder auch über LAN?

Da der Multiplayer-Modus über globale Server gesteuert wird, funktioniert er aktuell ausschließlich über eine Internetverbindung. Ein Multiplayer-Spiel rein für das heimische Netzwerk via LAN zu starten, ist aktuell nicht möglich.

Wie viele Spieler kann ich als Mitarbeiter in mein Spiel einladen?

Wenn Du ein Multiplayer-Spiel startest, kannst Du bei Bedarf bis zu drei weitere Spieler in Dein Spiel einladen und dann gemeinsam mit diesen zur Tat schreiten.

Welche Fahrzeuge stehen den Spielern im Multiplayer-Spiel zur Verfügung?

Im Multiplayer-Spiel lädt derjenige, der das Spiel eröffnet hat (der sogenannte "Host"), andere Spieler in seine Welt ein. Den anderen Spielern stehen dort also genau die Fahrzeuge zur Verfügung, die der Host besitzt.

Hilfe während des Spiels

Was muss ich überhaupt tun? Wie komme ich an Aufgaben/Missionen?

Es gibt verschiedene Missionsarten, die Du im Spiel durchführen kannst, um Geld zu verdienen, Erfahrungspunkte zu sammeln und so Deine Entwicklung im Spiel voranzutreiben. Die Missionen erreichst Du über den Menüpunkt „Aufträge“. Hier gibt es verschiedene Arten von Aufträgen:

 

Ausschreibungen

Eine Ausschreibung ist eine Sammlung von mehreren Aufträgen, die Du alle erfüllen musst, um die Aufgabe komplett abzuschließen. Schau Dir die verfügbaren Ausschreibungen an und wähle eine oder später auch bis zu drei Ausschreibungen parallel aus. So hast Du eine große Vielfalt an Aufgaben, die Du zu erledigen hast.

 

Sonderaufträge

Öffentliche Ausschreibungen, Erschließungsmissionen und besondere Ereignisse werden hier angeboten. Diese sind seltener, manche sogar einmalig und meist hoch dotiert.

 

Architektenaufträge

Hier findest Du die von freien Architekten aus aller Welt geplanten Gebäude. Diese Modding-Missionen müssen zuvor im Steamworkshop abonniert werden, damit diese dann in der Liste der Architektenaufträge zu finden sind.

 

Aktive Aufgaben

Hier findest Du eine Liste aller Aufträge und Aufgaben, die Du zurzeit angenommen hast. Du kannst Dir die ausstehenden Bauabschnitte ansehen und so Deine Aufträge besser planen. Wenn Du Dich mit einem Auftrag übernommen hast, kannst Du ihn hier auch abbrechen.

Wie kann ich meinen Spielstand speichern?

Das Spiel wird in regelmäßigen Abständen sowie nach erfolgreich absolvierten Teilaufgaben oder Tätigkeiten (wie z. B. dem Kauf eines neuen Fahrzeugs) und beim Beenden automatisch gesichert. Ein manuelles Speichern ist dementsprechend nicht nötig.

Wo finde ich das Hauptmenü und was kann ich alles darin machen?

Das Hauptmenü öffnest Du mithilfe der [ESC]-Taste oder indem Du auf das zugehörige Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms klickst. Das Hauptmenü bietet Zugriff auf die wichtigsten Optionen und Informationen des Spiels. Hier eine kleine Übersicht:

 

Karte

Die Karte zeigt Deine aktuelle Position sowie eine Übersicht der gesamten Spielwelt, auf der alle wichtigen Orte markiert sind. Mithilfe des Mausrades kannst die Karte bei Bedarf jederzeit ein- oder auszoomen. Mit gedrückt gehaltener rechter Maustaste kannst Du den Kartenausschnitt frei verschieben. Klickst Du mit der linken Maustaste auf einen Punkt, markierst Du diesen und es wird automatisch der kürzeste Weg zu diesem Ziel berechnet und auf der Karte eingezeichnet. Die Route ist danach auch auf dem kleinen Kartenausschnitt des Hauptfensters zu sehen, was Dir die Orientierung deutlich vereinfachen sollte.

 

Aufträge

Hier findest Du eine Übersicht aktueller Ausschreibungsangebote, momentan verfügbarer Sonderaufträge, Architektenaufträge und Lehrgänge sowie bereits angenommener und aktiver Aufgaben. Bist Du auf der Suche nach einem neuen Job oder willst Du Dir eine detaillierte Übersicht über Deine bereits angenommenen Aufträge verschaffen, findest Du hier alles, was Du dazu brauchst.

 

Firma

In diesem Abschnitt findest Du alle wichtigen Informationen zum aktuellen Stand Deiner Firma. Während Dir der Bereich "Finanzen" eine Übersicht über Deine Einnahmen und Ausgaben verschafft, findest Du im Abschnitt "Fuhrpark" eine Übersicht all Deiner Fahrzeuge und Maschinen sowie der bereits in Deinem Besitz befindlichen Anhänger. Der Bereich "Personal" verschafft Dir unterdessen einen Überblick über die von Dir angestellten Vorarbeiter und Arbeiter und deren aktuelle Tätigkeiten, Gehälter etc.

 

Profil

Dieser Abschnitt verschafft Dir einen detaillierten Überblick über Deine Fortschritte im Spiel. In den "Statistiken" kannst z. B. genau ablesen, wie viel Erfahrung Du bereits gesammelt hast und wie viel Erfahrung Dir noch bis zum Erreichen der nächsten Erfahrungsstufe fehlt, wie lange Du bereits spielst, wie viele Aufträge Du erfolgreich abgeschlossen hast etc. Der Abschnitt "Erfolge" verschafft Dir unterdessen eine Übersicht aller Spielerfolge, die Du im Verlaufe des Spiels freischalten kannst, während Dir unter Erfahrungsstufen angezeigt wird, welches Level Du bereits erreicht hast, welche Erfahrungsstufen noch ausstehen und was das Erreichen dieser im Spiel bewirkt.

 

Optionen

In diesem Bereich erhältst Du Zugriff auf sämtliche Spieleinstellungen. Hier kannst Du neben Gameplay-Funktionen auch noch die Einstellungen für Grafik, Sound oder die Tastenbelegung Deiner Tastatur oder angeschlossener Controller wie eines Gamepads, Lenkrads oder Joysticks konfigurieren.

Was hat es mit den Erfahrungsstufen auf sich?

Jedes Mal wenn Du einen Auftrag erfüllst, sammelst Du dabei Erfahrungspunkte. Hast Du genug Erfahrung gesammelt, steigst Du ins nächste Level auf, um Dich vom frischen Auszubildenden zum Gesellen, Meister bis hin zum Unternehmer, Baulöwen oder gar Immobilienmagnaten hochzuarbeiten, was Dir im Spielverlauf Stück für Stück mehr und mehr Möglichkeiten verschafft. Zu Beginn des Spiels startest Du als "Neuling". Nachdem Du Dich zum "Unerfahrenen Auszubildenden" heraufgearbeitet hast, wird ein neuer Bauabschnitt im Dorf freigeschaltet, als "Durchschnittlicher Auszubildender" erweiterst Du erstmalig die Anzahl der verfügbaren Ausschreibungen, während Du als "Guter Auszubildender" Deinen ersten Hilfsarbeiter einstellen kannst etc. Als erfolgreicher Baulöwe oder gar Immobilienmagnat stehen Dir neben allen Distrikten der Stadt natürlich auch die größten nur denkbaren Bauaufträge zur Auswahl.

Wo finde ich neue Aufträge für meine Baufirma?

Aktuell verfügbare Auftragsangebote sind jederzeit über den Bereich "Aufträge" im Hauptmenü des Spiels abrufbar. Die Art und Anzahl der dort verfügbaren Aufträge hängt vom Fuhrpark und der bereits gesammelten Erfahrung des Spielers ab. Je mehr unterschiedliche Fahrzeuge ein Spieler besitzt, desto mehr und komplexere Aufträge werden verfügbar.

Was sind Ausschreibungen und wie nehme ich eine an?

Ausschreibungen sind Aufträge, die Du mit Deinen Fahrzeugen durchführst, um Geld zu verdienen. Jeder Auftrag kann aus mehreren einzelnen Aufgaben bestehen. Um eine Ausschreibung anzunehmen, wechsle als erstes in das Hauptmenü, wechsle dort in den Bereich "Aufträge". Unter dem Punkt Ausschreibungen werden Dir einige aktuelle Aufträge angezeigt, die Du mit Deinem gegenwärtigen Fuhrpark bewältigen kannst. Jede Ausschreibung ist unterschiedlich, daher bestehen manche am Anfang nur aus einer Teilaufgabe, andere aus mehreren. Je mehr Fahrzeuge Du hast, desto anspruchsvoller und umfangreicher werden die Ausschreibungen.

Was sind Sonderaufträge?

Es handelt sich dabei um öffentliche Ausschreibungen, Erschließungsmissionen und besondere Ereignisse. Diese sind seltener, manche sogar einmalig und meist hoch dotiert. Sie lohnen sich also besonders!

Was sind Lehrgänge?

Wenn Du ein neues Fahrzeug gekauft hast, bekommst Du die Möglichkeit, ein Tutorial dazu zu spielen. Diese kleinen Lehrgänge finden immer auf einer „Testbaustelle“ neben dem Fahrzeughändler statt.

Was sind Architektenaufträge?

Kurz gesagt: Modding-Missionen. Diese müssen zuvor im Steamworkshop abonniert werden, damit diese dann in der Liste der Architektenaufträge zu finden sind.

Wo kann ich erkennen, was ich im aktuell angenommenen Auftrag als nächstes zu tun habe?

Wenn Du mit der Maus auf das Auftrags-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms klickst, erscheint dort eine kleine Übersicht aktuell aktiver Aufgaben. Wenn Du auf die Sprechblase der gewünschten Aufgabe klickst, erklärt Dir Dein Vorarbeiter in kurzen Worten, was als nächstes zu tun ist.

Wo finde ich eine detaillierte Übersicht aktuell angenommener Aufträge?

Öffne das Hauptmenü, wechsle dort in den Bereich "Aufträge". Unter dem Punkt "Aktive Aufgaben" findest Du eine Liste aller aktuell aktiven Aufgaben. Um weitere Details zur entsprechenden Aufgabe zu erhalten, klickst Du diese einfach mit der Maus an. Danach wird Dir explizit aufgelistet, aus welchen Teilaufgaben der Job besteht, wie viel Geld Dir jede der Teilaufgaben einbringt und wie viel Zeit Du für bisher bereits erledigte Teilaufgaben benötigt hast.

Kann ich bereits begonnene Teilaufgaben auch neu starten?

Ja. Wenn Du eine Teilmission noch einmal neu beginnen möchtest, öffnest Du das Hauptmenü wechselst in den Bereich "Aufträge" und wählst unter dem Punkt "Aktive Aufgaben" die gewünschte Aufgabe aus. Durch einen Klick auf das mit Pfeilen umkreiste Hammer-Symbol kannst Du die Teilaufgabe neu starten und noch einmal von vorne beginnen.

Kann ich auch Arbeiter anheuern, die eine unliebsame Aufgabe für mich erledigen?

Ja – allerdings nicht von Anfang an, sondern erst, wenn Du selbst in Stufe 3 aufgestiegen bist. Das geht aber recht schnell! Wenn Du in Stufe 3 aufgestiegen bist, kannst Du Arbeiter einstellen; zunächst einen, später im Spiel bis zu drei gleichzeitig. Wenn Du jetzt eine Teilaufgabe nicht selber erledigen möchtest, öffnest Du im Hauptmenü über Aufträge > Aktive Aufgaben die gewünschte Aufgabe und klickst auf das Bauarbeiter-Symbol hinter der aktuell aktiven Teilaufgabe. So beauftragst Du Arbeiter damit, den Job im Handumdrehen für Dich zu erledigen.

Ich habe mich bei der Auswahl meines Auftrages vertan. Kann ich auch ganze Aufträge abbrechen?

Ja, wenn Du die Detailansicht der aktuell aktiven Aufgabe über Hauptmenü > Aufträge > Aktive Aufgaben öffnest, findest Du unterhalb der Aufgabendetails eine Option namens "Auftrag abbrechen", mit der sich der Job bei Bedarf jederzeit abbrechen lässt.

Kann ich immer alle Ausschreibungen auswählen und kann ich entscheiden, auf welchem Grundstück ich baue?

Die Ausschreibungen werden von Deinen Kunden vorgegeben, es ist daher vom Zufall abhängig, welches Gebäude Du auf welches Grundstück bauen kannst.

Steuerung

Über die ganze Karte zu fahren, dauert EEEWIG. Kann ich mich schneller von A nach B bewegen?

Grundsätzlich ja! Wir nennen das „Fahrzeug liefern lassen“ bzw. „Taxi rufen“, je nachdem, ob Du gerade in einem Fahrzeug sitzt oder nicht. Allerdings kannst Du Dich auf diese fixe Art nur an Orte begeben, die Du schon kennst, wo Du also wenigstens einmal zuvor gewesen bist. Durch Deinen Besuch werden diese Orte „freigeschaltet“. So kannst Du also entweder mit oder ohne Fahrzeug ganz schnell von Deinem aktuellen Standort an einen dieser über die gesamte Karte verstreuten Punkte kommen.

Welche Orte gibt es auf der Karte, die ich freischalten muss?/Welche Orte gibt es auf der Karte, zu denen ich mich „hinbeamen“ lassen kann?

Über „Taxi rufen“ bzw. „Fahrzeug liefern lassen“ kannst Du bestimmte Punkte auf der Karte ohne bzw. mit Fahrzeug ohne Zeitverlust erreichen. Diese Orte müssen zuvor aber einmal von Dir zu Fuß oder in einem Fahrzeug besucht und somit „freigeschaltet“ worden sein.  Das sind:

 

- die beiden Bahnhöfe (im Dorf und in der Stadt)

- die beiden Firmengelände (im Dorf und in der Stadt)

- die beiden Baustoffhändler (im Dorf und in der Stadt)

- das Kieswerk

- die Fertigwandfabrik

- die beiden Sägewerke

- der Hafen

- das Stahlwerk

- der Fahrzeughändler

- der Gartenbauhandel

 

Außerdem kannst Du immer die gerade aktiven Baustellen mit dieser Funktion erreichen.

Unterstützen die Fahrzeuge auch die SAE-/EURO -Steuerung?

Ja, die Bagger werden in den Grundeinstellungen des Spiels auf Basis der weit verbreiteten SAE-/EURO-Steuerung bedient. Bei Bedarf lassen sich die Einstellungen in den Optionen für das entsprechende Fahrzeug natürlich frei anpassen, um so z. B. eine ISO-Steuerung oder eine andere Bedienung nach Wahl zu konfigurieren.

Welche Eingabegeräte unterstützt der Bau-Simulator 2015?

Der Bau-Simulator 2015 für PC und Mac unterstützt neben der Steuerung via Tastatur und Maus auch die meisten Windows-kompatiblen Gamepads, Lenkräder und Joysticks.

Kann ich meinen Bagger auch originalgetreu mit zwei Joysticks steuern?

Ja, Bagger können auch mithilfe von zwei an den Computer angeschlossenen Joysticks gesteuert werden.

Wo finde ich eine Übersicht der einzelnen Bedienelemente der verschiedenen Fahrzeuge?

Wenn Du im Spiel auf das "?"-Menü oder die Taste „F1“ Deiner Tastatur klickst, erhältst Du eine detaillierte Übersicht aller Bedienelemente und Funktionen des aktuell ausgewählten Fahrzeugs.

Eines meiner Fahrzeuge steckt fest. Was kann ich tun?

Solltest Du Dich mit einem Fahrzeug in eine ausweglose Situation manövriert haben oder aus sonstigen Gründen irgendwo feststecken, kannst Du das Fahrzeug mithilfe der [BACKSPACE]-Taste jederzeit zurück an die zuletzt bekannte, sichere Position befördern. Alternativ kannst Du das Fahrzeug auch über Hauptmenü > Firma > Fuhrpark > Verfügbare Fahrzeuge mithilfe der entsprechenden Option zurück auf Dein Firmengelände transportieren lassen.

Kann ich die Spielwelt eigentlich auch „zu Fuß“ erkunden?

Ja, die Spielwelt kann natürlich auch „zu Fuß“ erkundet werden. Der Hauptcharakter kann dabei gehen, rennen und springen. Mithilfe der [F]-Taste ist es möglich, in anvisierte Fahrzeuge einzusteigen oder mit anderen Personen wie z. B. dem Vorarbeiter oder einem der Händler zu kommunizieren.

Kann ich die Steuerung der Fahrzeuge frei konfigurieren?

Ja, in den Optionen des Spiels können die Tastenbefehle für die Funktionen der Fahrzeuge und Maschinen frei konfiguriert werden.

Modding

Wie sieht es mit Modding aus?

Es wird sowohl einen Fahrzeug- als auch einen Missionseditor geben. Einzelheiten sowie eine ausführliche Anleitung folgen zeitnah.